Quergedacht

Königsblau, Himmelblau, Eisblau – die knalligen Mauerfarben verleihen dem stillen Bergdorf Chefchaouen im Norden Marokkos ein ganz spezielles Flair. Besonders die Morgensonne im Rif-Gebirge verschafft den blauen Gassen in Chefchauoen einen mystischen, surrealen Charakter. Langsam öffnen auch die vielen Handwerkhändler ihre Türen und lassen mein Herz mit handgewebten Teppichen, Holzmöbeln, Metalldekoration und Lederwaren höher schlagen.

Unterwegs in Chefchaouen

Ich freue mich über dein Kommentar