Quergedacht

Inspiriert von einer brit+co acryl painting online class habe ich am Vormittag mit unterschiedlichen Pinseln experimentiert, bevor ich das Ganze dann auf die Leinwand gebracht habe. Perfekt um ein bisschen zu spielen und ein Gefühl für die Pinseln zu bekommen.

Experimentieren mit Pinseln

Was passiert wenn ich stärker oder schwächer drücke? Viel oder wenig Farbe? Lange oder kurze Pinselstriche? Viel oder wenig Wasser?

Tipp: Die Ergebnisse der Studien kannst du sammeln oder irgendwo aufhängen. So hast du sie immer griffbereit und kannst dich inspirieren lassen bevor du mit dem Malen auf Leinwand beginnst.

Ab auf die Leinwand

Das Malen auf der Leinwand bleibt natürlich auch weithin ein Experiment – das ist es was ich an der abstrakten Malerei auch so gerne mag! Aber trotzdem kannst du mit dem Wissen über deine Pinsel nun auch bewusst Akzente setzen und gestalterische Mittel einsetzen. Ich bin ganz happy mit meinem Ergebnis und hab so in nur wenigen Minuten am Morgen ein tolles Bild kreiert! Das Beste daran: Es sieht nicht nur hübsch aus, sondern ich fühle mich auch motiviert für den Tag und voller Kreativität für die anstehenden Aufgaben 🤩

Nimm dir ein paar Minuten Zeit und versuche es doch mal selbst 👩‍🎨 Pinselblatt ausdrucken und los geht’s!

Jetzt du:

Ich würde mich megaa freuen wenn du deine Erfahrung mit mir teilst, oder sogar deine Ergebnisse unter dem Hashtag #kreativblick auf Instagram zu sehen 🌈 🌈 🌈

Ich freue mich über dein Kommentar